Die abenteuerliche Reise des Bobik Bombastinov

Stellen Sie sich ein Bärenabenteuer vor, ein Bär wie Winnie the Pooh vielleicht, aber einer, der seinen eigenen Weg geht in dieser Welt, weit weg von zu Hause, wie Paddington Bär. Kombinieren Sie diese Geschichte mit fantastischen Erzählungen wie zum Beispiel die von Baron Münchhausen, und Sie kriegen „die abenteuerliche Reise des Bobik Bombastinov“ - eine einzigartige App die fantasievoll, liebenswert und wirklich lustig ist. 

Bobik ist der Filzbär eines Kindes, etwas einfach zusammengenäht mit einer kleinen Glocke um den Hals, die klingelt, wenn sie berührt wird. Dieses Ebook ist Bobik‘s Geschichte, erzählt von dem Kind, das ihn liebt. Sie stellt uns Bobik vor als den letzten direkten Nachkommen des Zaren Bombastinov, zeigt uns etwas aus seinem glücklichen Leben als Oberhaupt von Kiew und dann die schreckliche Vertreibung durch den bösen Zauberer Pustinov. Hier beginnt das eigentliche Abenteuer von Bobik als er seine Reise durch die Welt beginnt auf der Suche nach Arbeit um sich seine Brötchen zu verdienen. 

Mit seinen vielen versteckten Audio-Elementen auf den 45 Seiten kann sich ihr Kind gut mit der Geschichte alleine beschäftigen, sie ist aber auch sanft genug für ein gemeinsames Lesen vor dem Schlafengehen - mit anschliessenden Träumen von Abenteuern und erfüllten Wünschen! Die Erzählerin führt uns durch die Seiten mit professionellen Fotomontagen, die einem aber dennoch das Gefühl geben, ein Kind habe zu Hause mit seinen Spielsachen eine Geschichte erfunden und Szenen zusammengestellt: Bobik fliegt auf einem Porzellandrachen durch den Badetuch-Himmel, und das Seeungeheuer, das ihn später angreift, ist ein Gummifrosch. Falls ihr Kind gerne Geschichten erfindet mit seinen Spielsachen oder Sie ihr Kind zu solchen Spielen animieren wollen, dann ist diese App genau das richtige für Sie!